Nachhaltig Kosten und CO2-Emissionen einsparen – mit SmartLight-Lösungen.

Jedes Unternehmen verfügt über Einsparpotenziale. Was vielen Verantwortlichen jedoch nicht bewusst ist: Wie schnell, einfach und enorm sie gerade im Bereich Beleuchtung ihre Kosten senken können. Nach Berechnungen der Deutsche Energie-Agentur resultiert aus dem Umstieg auf energieeffiziente Technologien eine sofortige Ersparnis von bis zu 70 Prozent. Die dafür notwendigen Investitionen sollten Unternehmen längst nicht mehr selbst tätigen. SmartLight-Lösungen bieten ihnen mit ihrer bilanzneutralen Finanzierung weitaus vorteilhaftere Möglichkeiten, von sofortiger Energiekostenreduktion bei Nutzung zukunftsfähiger Lichttechnik zu profitieren.

Strompreise und gesetzliche Bestimmungen für Beleuchtung steigen
Unternehmen brauchen viel Energie, um ihre Büros, Industriehallen, Werkstätten und weitere Gebäudeteile mit Licht zu versorgen. Sie sind auch gefordert, unterschiedliche Lichtkonzepte einzusetzen, um den optimalen Ablauf ihrer Arbeitsprozesse und Arbeitssicherheit zu gewährleisten. Dies alles stellt für sie ein immer kostenintensiveres Unterfangen dar. Denn seit der Jahrtausendwende haben sich die Strompreise in Deutschland mehr als verdoppelt und die Preise steigen weiter. Hinzu kommen immer neue gesetzliche Auflagen, die mit zusätzlichen Investitionen verbunden sind. Bereits im September 2021 tritt die nächste Bestimmung zur Verbesserung der Energieeffizienz im Bereich Beleuchtung in Kraft. 2023 folgt mit der T8-Verordnung eine weitere, noch tiefgreifendere Regulierung.

Mit ökonomisch und ökologisch profitablen Lichtkonzepten sparen
Die daraus resultierenden Herausforderungen sind für Unternehmen weitreichend: Sie müssen Energie und Kosten minimieren und zugleich vermehrt klimaschädliche Emissionen vermeiden. Anstatt selbst teuer zu investieren, bietet SmartLight eine weitaus profitablere Lösung. Denn SmartLight-Lösungen ermöglichen Unternehmen ganz ohne eigenen Kapitaleinsatz die sofortige Reduktion ihrer Energiekosten und CO2-Emissionen. Mehr noch: Jede SmartLight-Lösung ist so konzipiert, dass sie sich in kürzester Zeit durch die erzielte Stromersparnis nahezu von allein amortisiert. Doch das ist noch längst nicht alles, was SmartLight-Lösungen so attraktiv macht. Sie ermöglichen Unternehmen durch technologisch moderne und individuell anpassbare Lichtkonzepte, auch ein Höchstmaß an Prozessoptimierung, Arbeitssicherheit und Umweltfreundlichkeit. Unternehmen, die SmartLight nutzen, müssen sich keine Gedanken und Sorgen mehr um ihre Kosten und Nachhaltigkeit machen. Stattdessen können sie sich ganz auf ihr Geschäft konzentrieren und dabei auch durch den Faktor Nachhaltigkeit neue Kunden für sich gewinnen.
 

Die Vorteile von modernen SmartLight-Lösungen leuchten ein
Moderne SmartLight-Lösungen beinhalten die ganzheitliche Planung und Realisierung der gesamten Beleuchtungsanlage sowie deren zuverlässige Wartung und laufende Optimierung. Alle Leistungen werden aus einer Hand angeboten, um den neuesten Stand der Technik zu garantieren und ein Maximum an Energieeffizienz zu erzielen. Unternehmen müssen sich so um nichts mehr selbst kümmern. Sie zahlen über einen definierten Zeitraum eine klar vereinbarte Contracting-Rate, die sich anteilig aus der Stromersparnis ergibt. Die neue Anlage wird damit auch über die Energiekosten-Ersparnis finanziert. Weitere Vorteile:

  • modernste und umweltschonende Technologien und Lösungen
  • Nachhaltigkeit durch CO2-Reduzierung
  • bilanzneutrale Darstellung nach HGB, IFRS und US-Gaap
  • klar definierte und festgelegte Contracting-Raten über die Laufzeit
  • keine zusätzlichen Wartungs- und Instandhaltungskosten
  • positive Cash-Flow-Entwicklung
  • freies Kapital für das Kerngeschäft

Tipp: Unternehmen können sich ihre individuelle Kostenersparnis kostenfrei ausrechnen lassen. Dies sollten sie nutzten, um zukünftig selbst von bis zu 70 Prozent weniger Lichtkosten sowie einer hochmodernen und umweltfreundlichen Beleuchtung zu profitieren.

Sie interessieren sich für unsere SmartLight-Lösungen und möchten mehr erfahren? Wir beraten Sie gerne:
 

Florian Sesko
Tel.: +49 2111 716 6924
Mail: florian.sesko@econocom.com