Jahresabschluss 2015: Starke Leistung bestätigt Erfolg der Fusion mit dem Systemhaus Osiatis und Attraktivität des neuen Geschäftsmodells.

Jahresabschluss 2015:

  • Umsatz klettert um 11% auf 2.316 Mio. Euro
  • Organisches Wachstum nimmt zu (+8%), getragen von allen Geschäftsbereichen
  • Betriebsergebnis1 verzeichnet kräftigen Anstieg um 23% auf 117,7 Mio. Euro
  • Nettogewinn verdoppelt sich auf 0,62 Euro pro Aktie2
  • Finanzlage bleibt solide: Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit über 100 Mio. Euro; Verhältnis Nettoverschuldung zu EBITDA unter 1,5

 

Ausblick 2016:

Mit ihrer dynamischen Investitionspolitik will Econocom ihre Position auf dem schnell wandelnden digitalen Markt stärken und das Potenzial der Digitalen Transformation der Unternehmen voll ausschöpfen.

Gute Wachstumsaussichten:

  • Organisches Wachstum über Marktdurchschnitt der Anbieter von digitalen Lösungen
  • Betriebsergebnis mit zweistelligem Wachstum
  • Weitere Steigerung des Nettogewinns pro Aktie2


1 Vor Abschreibung des ECS Portfolios und der Osiatis Marke

2 Vor Abschreibung des ECS Portfolios und der Osiatis Marke sowie vor Änderung des beizulegenden Werts des eingebetteten Derivats ORNANE, abzüglich der Einkommensteuern